Supervision

Was ist das?

Supervision ist eine Form der beruflichen Beratung mit dem Ziel, die Qualität Ihrer Arbeit zu verbessern und Ihre berufliche Zufriedenheit zu erhöhen. In einem geschützten Rahmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre beruflichen Herausforderungen, Konflikte und Ziele zu analysieren und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Welchen Nutzen bringt mir das?

  • Reflexion: Erkennen Sie Ihre Stärken und Schwächen und lernen Sie, wie Sie diese effektiv einsetzen können.
  • Problemklärung: Finden Sie Lösungen für konkrete berufliche Herausforderungen und Konflikte.
  • Qualitätssteigerung: Verbessern Sie Ihre berufliche Praxis und steigern Sie die Qualität Ihrer Arbeit.
  • Burnout-Prävention: Erhalten Sie Tools und Strategien zur Stressbewältigung und zur Vermeidung von Burnout.

Für wen ist Supervision geeignet?

Supervision eignet sich für Einzelpersonen, Teams und Organisationen aus z. B. dem sozialen Bereich, der öffentlichen Verwaltung und für Führungskräfte aus verschiedenen Branchen.

Wie läuft eine Supervisionssitzung ab?

In einem vertraulichen Rahmen treffen wir uns in regelmäßigen Abständen, um Ihre beruflichen Fragen und Herausforderungen zu besprechen. Dabei setzen wir verschiedene Methoden und Techniken ein, um Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele zu erreichen.

Welche Formate gibt es?

Supervision wird mit Einzelpersonen, Gruppen und Teams durchgeführt. Hierbei geht um die Besprechung von Fällen und ggf. die Teamentwicklung.